Unsere Shetties

Shetty-Gruppe

Die Idee:
Die Kinder sollen, neben dem Gefühl für die Bewegung auf dem Pferd, viel über den richtigen Umgang mit dem Pony lernen:

  • Wie nähere ich mich einem Pferd richtig?
  • Wie lege ich Halfter an
  • Wie wird ein Pferd ordentlich geputzt
  • Woran merke ich, ob meinem Pony gefällt, was ich grade mache?
  • Wie überrede ich mein Pony mit mir zu gehen?
  • Wie fühlt sich eigentlich so ein Ponyrücken, ohne dickes Pad und Gurt an?
  • Was gibt es für Fellfarben, was fressen Pferde, warum rennen Pferde weg?

So soll mit viel Abwechslung von verschiedensten Übungen rund ums Pony und mit den Ponys, in Verbindung mit manchmal eingebauten Voltigierübungen auf größeren Pferden, der Spaß und die Freude an der Gemeinschaft mit dem Tier an erster Stelle stehen.

Der Ablauf:

  • es werden an mehreren Tagen in der Woche Shetty-Gruppen stattfinden:
    Montag 14-15Uhr, Mittwoch 14-15Uhr und Freitag 14-15Uhr jede Woche
    Freitag 15-16Uhr 14tägig
  • Es sind 6 Kinder in einer Gruppe
  • Jedes Kind bekommt einen festen Platz in einem Halbjahresblock, damit die Kinder sich auch kennen lernen und nicht dauernd jemand neues dabei ist
  • Bezahlt wird auch im Halbjahresblock, Vereinsmitgliedschaft ist Pflicht
  • die Kurse dauern je 60min
  • für das ganze Lernen „Drum Herum“ werden zwei unserer Shetlandponys an den Kursen teilnehmen
  • im Wechsel mit den Shettys wird aber auch immer mal wieder unsere Ronja zum Voltigieren eingesetzt werden
  • Kosten: es wird bei jedem Block geguckt, wie oft er in einem Halbjahr stattfindet und dann als Block 12€ pro Tag bezahlt.

Ab Januar 2020 findet erstmalig eine Shetty-Gruppe-Fortgeschrittene statt.
Voraussetzung: vorherige Teilnahme an 2 Blöcken Shetty-Gruppe

Inhalte:

  • alles aus Teil 1
  • anspruchsvollere Führaufgaben/-parcours
  • geführtes reiten auch im Trab
  • mehr Theorie rund ums Pferd

Infos und Anmeldung bei Katrin Kellendonk: Tel.: 0175 6046681, eMail: katrin.kellendonk@t-online.de